Facebook
Angebote
Ausstellung
Beratung
GooglePlus

Tel. Beratung 041 82 / 70 76 440 (Mo-Sa 9:30 – 18:00) · Kontakt

  • hydropool-hottubs-selfcleaning-slider-04
  • hydropool-hottubs-serenity-slider-01
  • hydropool-hottubs-selfcleaning-slider-06
  • hydropool-hottubs-serenity-slider-05
  • hydropool-hottubs-selfcleaning-slider-07
  • hydropool-hottubs-serenity-slider-04

Besuchen Sie unseren Online-Shop und überzeugen Sie sich von unseren Produkten!

Hydropool

Warum Sie sich für einen Hydropool entscheiden werden
Es gibt viele Gründe, sich einen Whirlpool anzuschaffen. Aber wenn es um die Frage geht, welcher Whirlpool es schlussendlich werden soll, gibt es nur eine logische Antwort – ein Hydropool!

Schmerzen und Verspannungen mit Massage lösen
Sicherlich kennen Sie sich das: Ihre Tägliche Arbeit macht sich in allen Knochen und Muskeln Ihres Körpers bemerkbar. Schmerzen, Verspannungen und daraus resultierendes Unwohlsein sind die unweigerliche Folge. Gezielte Massagen in einem Hydropool – der die Verspannungen wirkungsvoll mit Wärme und Hydromassage bekämpft – kann Ihre Beschwerden nach nur wenigen Anwendungen lindern. Die in einem Hydropool verbauten Massagedüsen stammen von namhaften Herstellern und werden je nach Einsatzregion an Ihrem Körper designed. Ein Hydropool ist mehr als nur heißes, blubberndes Wasser – es ist Ihre eigene kleine Massagepraxis.

Whirlpool ist nicht gleich Whirlpool – Komfort und Design machen den Unterschied
Hatten Sie schon einmal das Problem, dass Sie Ihr Masseur „zu hart angefasst hat“? Eine zu unsanfte und grobe Behandlung kann mehr schaden als nützen.

Seit über 35 Jahren machen uns wir bei Hydropool Gedanken, wie die perfekte Massage aussieht. Verstehen Sie und nicht falsch – mit den leistungsstarken Pumpen sind Massagen von einfühlsamer Zartheit bis zur absoluten Härte möglich – aber jeder Muskel, jede Sehne ist anders!
Unsere Whirlpools werden im Hinblick auf Komfort und Design optimiert. Erster Gedanke ist natürlich, dass Sie bequem und ohne unangenehme Kanten in unseren Hot Tubs platznehmen können. Desweiteren wissen wir, dass jeder Körperbereich eine andere Art der Massage braucht, um optimal behandelt zu werden.
Je nach Körperregion kommen andere Düsen zum Einsatz – braucht doch der untere Rücken eine schnellere Strahlabfolge als der Nacken.